· 

Manchmal einfach ZU GUT erzogen

Die Goldwaage der Kinder

Jetzt ist es gerade mal 20 Minuten her... ich saß hier am Pc und googelte ein wenig durch die Gegend.

Wir haben bis vor kurzem richtig gut gegrillt und gegessen. Als es 20:15 Uhr war, sagte Sabrina:" Wir können doch die Jungs eigentlich einen Film gucken lassen.

Ja klar... gesagt, getan. Alle mussten schnell noch mit anpacken und die Teller, Besteck, Soßen usw von der Terrasse rein räumen.

 

Kurze Zeit später kam die erste Werbung und ich sagte:

 

Der Erste putzt schon mal Zähne... Lyan, Du bist der Langsamste, Du zuerst!

Lyan ging los und putzte...

 

Mittlerweile ging der Film bereits weiter... ich bemerkte es aber nicht, da ich im Pc vertieft war. Sabrina hat gelesen.

Irgendwann sagte Sabrina zu mir:" Wo bleibt der denn?"

 

Ich fragte:" Wer?" und merkte in dem Moment, das Lyan immer noch nicht zurück war.

Ich stand auf und ging ins Badezimmer. Lyan stand dort mit der Zahnbürste im Mund und der Sanduhr in der Hand vorm Spiegel und putzte... Ich fragte:" Was machst Du da? Du bist seit über zehn Minuten weg?!"

 

Seine Antwort:.........

 

(Kleine Vorgeschichte von gesgtern Abend: Die Kids hatten bereits alle Zähne geputzt und sollten ins Bett. Einer von ihnen petzte, das Lyan nach dem Zähneputzen nochmal Saft getrunken hat, statt Selter oder Wasser. Ich fragte Lyan, was das soll und er antwortete:" Ich hatte keinen Durst auf Wasser!"

Gut, sagte ich, du sollst jetzt schlafen, aber Morgen putzt du dafür zwölf mal!!!"?)

 

Und nun stand er da im Badezimmer, die Zahnbürste im Mund, die Sanduhr in der Hand, guckte mich mit großen Augen an und sagte:" Du hast gestern gesagt, ich muss heute zwölf mal putzen!"

 

Ich bin fast zusammengebrochen... keine Ahnung, ob es deswegen war, weil es so unfassbar war, oder weil ich so lachen musste...

Ich bin zu Sabrina und hab ihr das erzählt... sie meinte nur... Erlöse ihn... :-)

 

Ich fragte ihn, wie oft hast Du denn jetzt schon geputzt? Drei mal...

 

Ok, reicht... :-)

René


Hier weiterlesen:

Schaf
Mal wieder ein Kinderbrüller
Rosenkohl
So schmeckt Rosenkohl sogar Kindern
Beef jerky
Eigenes Beef Jerky herstellen
RSS
Jetzt unseren Blog abonnieren


Hier den Beitrag teilen und kommentieren: