· 

Der Beweis: Wir sind voll im Trend!

Caravaning ist jetzt cool!

Wohnwagenbesitzer galten lange als Spießer, heute sind sie Trendsetter. So beginnt der Artikel bei "Zeit Online" über den neuen alten Trend des Caravanings. Also campen im Wohnwagen oder Wohnmobil.

Wie passend, dachte ich, als ich die Überschrift gelesen habe. Jetzt kurz nachdem wir uns unsere eigene kleine Freiheit gekauft haben.

 

63000 Reisemobile und Wohnwagen wurden in Deutschland im vergangenen Jahr neu zugelassen. Mehr als jemals zuvor. Und auch die Wohnwagen /-mobil - Branche bestätigt eine Verdoppelung der Verkäufe in den letzten Jahren.

In dem Bericht werden auch sehr schön die Unterschiede von damals zu heute beschrieben. Unter anderem, das es ja mittlerweile auch tolle Apps gibt, die einem den Gasstand mittleilen und so weiter... Nix für uns!

Klar wollen wir auch einen gewissen Anteil von Comfort geniessen. Aber Camping soll eben Camping bleiben. Und das darf gerne ein wenig minimalistischer sein.

So zumindest unsere Meinung.

 

Was aber auf der zweiten Seite sehr schön beschrieben wird ist, das besonders junge Familien mit Kindern immer mehr zum Wohnwagen greifen und die "Welt" erkunden. Genau so ist es auch bei uns.

Wer Interesse hat, der kann sich den Artikel bei "Zeit Online" einmal durchlesen. Besonders interessant finde ich wie immer in den öffentlichen Foren oder auf den Nachrichtenseiten, die Kommentare der Gegner und dann die Antworten der Befürworter unter dem Artikel. Einfach köstlich... Soll doch jeder machen wie er will.

Der Link zum Artikel: HIER KLICKEN

 

Wir sind glücklich mit unserem Wohni und nutzen das auch voll aus. Und nun wird mir sogar noch bestätigt: Wir sind COOL!

Und was wir mit unserem Wohnwagen (einem HOBBY de Luxe 540) so alles unternehmen, das könnt ihr hier lesen:

 

Auf Reisen

René


Hier weiterlesen:

Wohni
Wir müssen wieder erweitern...
Dänemark-Bild
Urlaub in Dänemark (2) - Hærup Strand
trial
Es geht weiter: Norddeutscher Trial Cup 2018
RSS
Jetzt unseren Blog abonnieren


Hier den Beitrag teilen und kommentieren: